Reisen mit Kind: Kapstadt & Südafrika

Kapstadt Südafrika eines der besten Reisziele mit Baby

Mit 3 ½ Monaten geht es bereits auf nach Kapstadt & Südafrika – meine erste große Reise. Papa und Mama waren schon öfters da und nun nutzen sie die Elternzeit um mich für einen Monat dorthin zu entführen. Sigi kommt natürlich mit. Du auch?!

In den nächsten Wochen schreibe ich dir ausführlich über den kompletten Reiseverlauf mit Berichten zu den Flügen, Unterkünften, Sehenswürdigkeiten und viele praktische Tipps. Vorab hier schon mal die ersten Eindrücke

Business Class ist riesig

Ab Athen gab es ein super Business Class Angebot der Lufthansa über Frankfurt direkt nach Kapstadt. Der Hinflug war ein Nachtflug in einem Airbus A340-300 und ich habe fürstlich im Baby Bassinet geschlafen. Der Rückflug war ein Tagflug im neuen Airbus A350 zurück nach München.

Flugroute MUC-ATH-FRA-CPT-MUC
Flugroute MUC-ATH-FRA-CPT-MUC

Normalerweise kostet so ein Flug zwischen 3.500 € – 5.000 € pro Person. Aber mit Abflug Athen gab es ein Angebot für unschlagbare 1.230 €. Wie auch Du an solche tolle Angebote kommst, verrate ich in dem Blog Post So fliegst Du Business Class zum Economy Preis.

Der Zubringer kostete meine Eltern jeweils 113 € und ich schug nur mit 9 € zu Buche. Dafür durfte Papa mich den ganzen Flug auf dem Schoß haben. Das ist doch eigentlich unbezahlbar!! Bereits auf dem Zubringer-Flug nach Athen hat Papa uns mit Meilen “upgegraded”. Und wie sich Aegean im Vergleich zu Lufthansa in der Business Class schlägt lest ihr in diesem Artikel.

Sigit schaut aus dem Flugzeugfestern auf die Peloponnes

Hier schaut Sigi fasziniert aus dem Flugzeugfenster und kann es selber kaum fassen. Es ist auch der erste Flug für ihn. Er bewundert gerade den Peloponnes im Anflug auf Athen. Der erste Flug erfolgte mit Aegean Airlines und es war großartig. Hier liest Du meinen Bericht.

Wenn man mit Kindern reist, darf man als erster einsteigen. Daher hatten wir den Flieger einige Minuten für uns alleine. Das ist ein tolles Gefühl und ein perfekter Zeitpunkt für Euch Fotos zu machen.

Lufthansa Business Class Stühle im A340-300
Lufthansa Business Class A340-300

Papa und Mama finden, dass der Stuhl in der Lufthansa Business Class im Vergleich zu anderen Airlines, wie Qatar Ailrines, Turkish Airlines oder Singapore Airlines nicht besser abschneidet. Glaubt mir, für junge Reisende ist der super und chique obendrein.

Lufthansa Business Class Sitz 1A
Lufthansa Business Class Sitz 1A und 1 C, Sigi sitzt auf B

Unten seht ihr die die Weltkarte mit der Flugroute und über dem Monitor wird gleich mein Bettchen aufgebaut. Das Baby Bassinet ist eine tolle Erfindung und perfekt für Babies. So können Mama und Papa auch die weiteren Annehmlichkeiten wir das Drei-Gänge-Menü genießen ohne mich auf dem Schoß zu haben.

Mittlerweile bietet Lufthansa auch Sitzauflagen und neue weichere Kissen und Decken an. Sehr wichtig, denn der Flieger startet mit einer halben Stunde Verspätung um 22:50 Uhr und wir alle waren Hunde müde.

Lufthansa LH 576 Flugroute
Lufthansa LH 576 Flugroute

Der Flieger war bis auf den letzten Platz ausgebucht. Sehr gut, wenn man frühzeitig das Baby Bassinet reserviert hat, denn es gilt first-come-first-serve. Ich werde ausführlich einen separaten Blog zum Schlafen im Baby Bassinet schreiben.

Baby Basinet Lufthansa A340 Frankfurt - Kapstadt
Baby Basinet Lufthansa A340 Frankfurt – Kapstadt

Papa und Mama hatten aber noch in der Senator Lounge eine Kleinigkeit gegessen und daher das Abendessen ausfallen lassen. Dafür war das Frühstück um so ersehnter.

Lufthansa Frühstück in der Business Class
Frühstück für Papa, für mich gab es Milch von Mama
Anstehen bei der Passkontrolle in CPT Airport
Anstehen bei der Passkontrolle in CPT Airport

Wichtig ist, dass man auch als Baby oder Kleinkind einen richtigen Reisepass und eine internationale Geburtsurkunde dabei hat. Was man für die Einreise braucht habe ich bereits in diesem Blog-Artikel ausführlich beschrieben.

Ankunft bei tollem Wetter

Erstmal mit den Koffern raus und zum Mietwagen-Terminal. Dort war der reservierte SUV natürlich nicht verfügbar und man bot uns einen Toyota Kleinbus mit 9 Sitzplätzen oder einen BMW Mini Countryman an. Natürlich habe ich mich für den spritzigen Country Mini entschieden und die Koffer wurden uns im separaten Auto hinterher gefahren.

Blick auf Signal Hill
Blick auf Signal Hill

Tolle Zuhause mit Blick auf Meer und Tafelberg

Meine Eltern hatten auf booking.com und AirBnB nach einer passenden Unterkunft gesucht. Für Langzeitmieten bietet sich AirBnB an, denn dort gibt es von Privat angebotene Unterkünfte, welche Abseits der normalen Hotelbereiche liegen. Und ab einen Monat, gibt es bei den meisten Anbietern bis zu 50% Rabatt.

Erstmal einen guten Morgen Kaffde mit Blick auf den Lions head links und Tafelberg rechts
Erstmal einen guten Morgen Kaffee mit Blick auf den Lions Head links und Tafelberg rechts

Wir wurden in Camps Bay fündig. Dort wohnen die Reichen und Schönen von Südafrika. Der Ort ist vergleichbar mit Malibu in Kalifornien, USA. Direkt am Fuße des Tafelbergs in einer Bucht mit tollem weiten Sandstrand. Ob hier die Fortsetzung von Baywatch gedreht wird? Zumindest gibt es im Fernsehen auch den Bachelor … oje.

Wohnzimmer mit Blick auf den Atlantik
Wohnzimmer mit Blick auf den Atlantik, Lion’s Head und Tafelberg

Unser Haus liegt am oberen Ende von Camps Bay, im Stadtteil Backoven. Direkt hinterm Haus starten einige der Wanderrouten auf den Tafelberg.

3 Schalfzimmer ... dieses hat sich Sigi gleich gekrallt
3 Schalfzimmer … dieses hat sich Sigi gleich gekrallt

Ankommen und erst mal schlafen

Mensch, machen so viele Eindrücke müde. Ich habe zwar auf dem Flug sieben Stunden im Bassinet geschlafen, aber so viele tolle neue Erlebnisse muss ich jetzt erstmal verarbeiten. Ach ja, den Start des Fliegers habe ich auch verschlafen. Also Fliegen mit einem blutjungen Baby kann problemlos sein.

Victoria schläft im Bett mit dem Blickj auf den Lions Head im Hintergrund
Hoppla … bin ich müde geworden – bei so viel schönem Ausblick

Spektakuläre Natur

Jetzt zeige ich Dir einige einzigartige Impressionen von den vielen tollen Momenten, über welche ich Dir bald ausführlich berichten werde. Tiere, Strand, Meer, Berge, Ozean, Waterfront, shoppen, shoppen, ach ja … und Spaß haben.

Blick auf Camps Bay
Blick auf Camps Bay. Oben links wohnen ich

Die Jogging-Strecke von Papa ist atemberaubend. Er konnte nicht anders und ist jeden zweiten Tag an der Küste entlang gejogged. Von Camps Bay bis zur Waterfront oder nach Hout Bay. Dieses Bild ist am Aussichtspunkt zwischen Camps Bay und Clifton entstanden. Gerade geht die Sonne auf … es ist 8 Uhr.

Camps Bay - Backoven mit kleiner Badebucht
Camps Bay – Backoven mit kleiner Badebucht

Richtung Süden führt die Küstenstraße nach Hout Bay. Auf halber Strecke gibt es so viele schöne, kleine versteckte Buchten die zum Baden einladen. Das Wasser ist auch nur ein bisschen kalt. 😉

Bunte Strandhäuser in Muizenberg
Bunte Strandhäuser in Muizenberg

Auf der anderen Seite des Ausläufers runter zum Kap der Guten Hoffnung liegt Muizenberg am False Bay. Diese bunten Strandhütten wurden schon unzählige Male fotographiert.

Kap der Guten Hoffnung

Angekommen am südlichsten Punkt von Afrika. Und Sigi hat sich gleich mal in Szene gesetzt. Man sieht hier den Breiten und Längengrad. “The most south-western point of the African continent”. OK, es gibt noch einen südlicheren Punkt Richtung Osten, aber der ist unspektakulärer und nur mit langer Anfahrt erreichbar.

Pinguine in Boulders
Pinguine in Boulders

Südafrika hat auch eine permanente Pinguin Kolonie. Nur 30 Minuten vom Kap der Guten Hoffnung entfernt liegt das Idyll. Hier habe ich so viele tollpatschige und lustige Tierchen gesehen. Unglaublich!

Elefanten an der Wasserstelle
Elefanten an der Wasserstelle

Aber was ist Südafrika ohne die Big 5 – Löwe, Leopard, Wasserbüffel, Nashorn und Nilpferd. Alles habe ich gesehen. Aber die Zebras sind lustiger: Die liegen bei uns in Deutschland auf der Straße!

Vorsicht - Zebra Crossing
Vorsicht – Zebra Crossing

Hoch hinauf geht es über den Sandy Pass nach Leshoto. Das Land ist im Durchschnitt 1100 Meter hoch gelegen. Es ist eine Enklave in Südafrika und ziemlich arm, aber wunderschön.

Blick auf den Sandy Pass in Leshoto
Blick auf den Sandy Pass in Leshoto

Nashörner scheinen ziemlich zahm zu sein, obwohl der Guide genau das Gegenteil sagt. Wir kamen an einige Nashörner bis auf einen Meter ran.

Nashorn ahoi
Nashorn ahoi

Im Vorbeifahren haben wir auch viele Giraffen gesehen. Diese hier pflückt gerade Futter an einen Baum auf locker 10 Meter.

Giraffe mit extra langem Hals
Giraffe mit extra langem Hals

Die meiste Zeit verbrachten wir in Camps Bay. Nur 10 Minuten zum Supermarkt und zu tollen Restaurant, 15 Minuten zur V & A Katerfront …dies ist ein schöner, toller Ort zum Entspannen.

Sigi chilled in Camps Bay
Sigi chilled in Camps Bay

In Südafrika kann man phantastisch Essen. Dort gibt es Küche auf Sterne-Niveau zum mehr als akzeptablen Preis. Wir haben geschlemmt. Papa und Mama im Restaurant in Kapstadt, Stellenbosch und Franschoek und naja … ich an Mamas Brust.

Food Porn in Stellenbosch

Erstes Fazit

Unglaublich, was Kapstadt und Südafrika alles bietet. Und es ist sehr Baby- und Kinderfreundlich. Ich habe mich sowohl auf den Flügen als auch bei den vielen Ausflügen mehr als Wohl gefühlt. Die Reise war für meine Eltern ein Erlebnis, weil sie mich kennenlernen konnten und wir zu dritt dadurch noch besser zusammengewachsen sind.

Hier meine weiteren geplanten Blog-Artikel:

  • 10 Tipps für entspanntes Fliegen mit Baby oder Kind?
  • Das kostet ein Flugticket für Baby oder Kind
  • AirBnB in Kapstadt: Meine Villa mit Pool
  • Unter Leuten: V & A Waterfront
  • Kapstadt: 2 Ocean Aquarium
  • Am Kapp der guten Hoffnung
  • Pinguine zum Greifen nah
  • Lustiges Video … 3 Pinguine auf dem Weg in die Bar
  • Wandern: Hiking Lions Head
  • Seelöwen und Strand in Hout Bay
  • Safari im Addo Elephant National Park
  • Safari im Sabi Sand National Park
  • Hoch hinauf nach Leshoto
  • Cafe im Mad Max und Julius Dein zaubert
  • Shoppen für Kids an der V & A Waterfront
  • Cafes in und um Kapstadt
  • Heimflug: Lufthansa Airbus A350 im Baby-Test
  • Günstiger und guter Mietwagen für Südafrika
  • So fliegst Du Business Class zum Economy Preis
  • Fliegen innerhalb Südafrikas
  • AirBnB vs Hotel in Kapstadt
  • Kinderwagen neu oder über eBay?
Teile diesen Artikel: