Baby Test: Aegean Lounge Athen Airport (Schengen) Terminal B

Athen war einer meiner ersten Reisestopps und Ziel meines ersten Fluges. Da mir eigentlich egal ist, wo am Flughafen ich hofiert werde, prüfe ich mal, wie Kinder- und Baby-freundlich die Aegean Lounge Athen Airport (Schengen) im Baby Test ist.

Zugang zur Lounge

Die Flagship Lounge von Aegean Airlines, der Hauptfluglinie von Griechenland, befindet sich im Schengen-Bereich (Terminal B) vom internationalen Flughafen Athen “Eleftherios Venizelos”.

Nach der Sicherheitskontrolle muss man erst mal an vielen Shops vorbei. Geschäfte von Guess, Hugo Boss, Armani, Swarovski, Swatch, Massimo Dutti reihen sich links aneinander während rechts viele Cafes und Restaurants sind. Papa musste gleich mal bei Massimo Dutti einkaufen … Hose, Jacket und Jacke … oh man war das langweilig, auch wenn er nicht länger als 10 Minuten brauchte. Die Preise bei Massimo Dutti im Terminal sind übrigens preiswerter als die Preise im Münchner Store in der Theatinerstraße. Bei Papas Sachen waren es jeweils 30€ pro Teil. Da lacht das Herz der Sparfüchse.

Massimo Dutti am Flughafen Athen

Zuerst kommt man an der Lufthansa Business Lounge vorbei, die gerade erst renoviert wurde und dann endlich ganz am Ende des Terminals ist die Aegean Lounge.

Eingangsbereich und Empfang

Am Empfang sitzen zwei Damen die schnell die Tickets und Zugangsberechtigungen prüfen. Auch wenn man mit Kinderwagen eintritt erhält man aktiv keine Hinweise, ob es einen Kinderbereich oder Wickeltisch gibt. Links vom Empfang sind die Toiletten und rechts schreitet man in den Lounge-Bereich.

Spielen, schlafen, sitzen

Designer Stühle und Tische, wie im modernen Restaurant

In der Lounge gibt es einen großen Sitzbereich mit vielen Tischen und Designer -“Wire Chairs”. Dieser Designstuhl stammt von dem Bauhaus-inspirierten Designer Harry Bertoia, der in den 50iger Jahren diesen Typ entwarf. Noch bekannter ist der Diamond Chair, den meine Mama auch Zuhause hat.

Lounge Sofas hinter dem Eingang
Lounge Sofas hinter dem Eingang

Hinter dem Empfangsbereich befinden sich 12 Sofas, auf denen man gut zu zweit sitzen kann. Als Kind oder Baby kann man dort auch schlafen.



Sofas zum Chillen oder Schlafen

Zwischen den Sofas sind Konsolen mit Steckdosen und USB-Ladekabel-Adaptern. Mit Kinderwagen in dem Gang wird es in der Sitzgruppe von jeweils 4 Sofas etwas eng und man blockiert zwei Sofas.

Lounge Sofas und Lounge Ecke im Hintergrund

Links hinter den Sofas befinden sich noch ein Arbeitstisch mit zwei Computern und Drucken (funktionsfähig!) und sechs recht originelle rote Lounge Chairs, die etwas Privatspähre bieten, wenn man zwei auf einmal blockieren kann.

Sigi liegt Probe

Neben den Sofas befinden sich noch kleinere Sitzgruppen. Die Beistelltische sind hier aber recht niedrig so dass man hier nicht wirklich gut essen oder arbeiten kann. Für einen schnellen Espresso sind diese aber ideal, so wie es mein bester Freund Sigi gleich ausprobierte.

Essen & Trinken

Das Speisen und Getränkeangebot ist enorm und lecker. Es gibt viele kalte und warme Speisen, leckere griechische Käse- und Wursthappen, frische Fruchtsäfte und Smoothies, griechischen Joghurt und Früchten in vielen Variationen, sowie eine Salatbar mit mehreren Optionen.

Buffet & Getränke
Smoothies und Joghurtvielfalt
Warme und kalte Speisen
Salatbar
Spirituosen Trolley

Es gibt natürlich auch griechisches Mythos Bier und Heinecken sowie mehrere griechische Weiß- und Rotweine. Nebendran steht ein Flugzeugtrolley mit einer Bar, die gut bestückt ist.

Der Windelnwechsel-Check

Um zu den den Toiletten zu gelangen muss man links am Empfang vorbei, durch eine schmale Tür, die man leicht übersieht. Es gibt Herren und Damentoiletten, aber keinen separater Wickelraum oder eine behindertengerechte Toilette mit einer Wickelbank.

Ein Wickeltisch ist nur auf der Damentoilette vorhanden. Der Waschbereich ist sehr hell gehalten und neben den Waschbecken befindet sich ein Wickeltisch zum runter klappen. Man muss vorher Utensilien wegräumen, kann den Tisch aber gut erreichen. Bei runter geklapptem Wickeltisch ist das Platzangebot zum Hände waschen für andere Gäste etwas beengter. Aber wenn man Wickelprofi wie Mama ist, geht es ganz fix und der Bereich ist schnell wieder für die restlichen Passagiere frei.



Wickeltisch nur auf der Damentoilette

Auf der Lade ist ein Polsterkissen aus Plastik, um das liegen für das Baby angenehmer zu machen. Es befinden sich aber keinerlei Gürtel-Clips oder Befestigungen, die verhindern, dass ein Kind von selbst herunter kullern kann. Man muss also das Kind ständig im Auge haben.

Sigi auf dem klappbaren Wickeltisch
Wickeltisch in Aegean Business Lounge Athen

Fazit

Bei der Aegean Business Lounge handelt es sich ausschließlich um eine moderne “Business” Lounge für den kurzen aber qualitativ guten Aufenthalt vor dem Abflug. Für Kinder oder Babies gibt es keinen gesonderten Bereich oder gar eine Spielecke. Wickeln kann man ausschließlich auf der Damentoilette, was etwas rückständig ist oder dem geringen Platzangebot geschuldet ist. Die Möglichkeit auch Gläschen aufgewärmt zu bekommen ist auf Nachfrage möglich und sehr angenehm.

Loungesessel
Lounge Sessel

Alles in allem eine Lounge für Papa und Mama und weniger für mich. Aus der Sicht eines Business-Reisenden ist auf frankfurtflyer.de eine guter Review zu dieser neuen Lounge mit tollen Bildern zu finden.

Es gibt auch eine Aegean Business Lounge im internationalen Bereich in Terminal A, aber Papa meint, die ist nicht so schön. Also muss ich die auch bald mal testen. Hier eine Liste aller Lounges von Aegean Airlines

Viel Spaß beim Nachreisen, Eure Vic

Victoria lachend auf einem Bett
Teile diesen Artikel: