Review: Eurowings Business Class im Airbus A330 von Düsseldorf nach Miami

Fertig machen zum Schlafen in der Eurowings Business Class Airbus A330-300

Als zweite große Reise im Jahr 2020 ging es im März nach Florida. Zu Neujahr war ich bereits in Südafrika und der Türkei. Mit Papa Sandburgen bauen, viel Sonne tanken und dem nassen Winter in Deutschland vorzeitig zu entfliehen. Bereits beim Abflug beginnt der Urlaub, denn ich reise wieder luxuriös. Hier mein Baby Test Review: Eurowings Business Class im Airbus A330 von Düsseldorf nach Miami.

Mit der Deutschen Bahn zum Flughafen Düsseldorf (DUS)

Einsteigen am Münchner Hauptbahnhof bei Minusgraden
Einsteigen am Münchner Hauptbahnhof bei Minusgraden

Da Oma und Opa bei Koblenz im schönsten Weingebiet Deutschlands wohnen haben wir noch einen Zwischenstopp an Rhein und Mosel gemacht. Also sind wir mit dem Zug von München über Koblenz nach Düsseldorf gefahren.

Gebucht haben wir ein Miles & More Meilenschnäppchen. Seit kurzer Zeit werden auch Eurowings Flüge neben den bisherigen Lufthansa-Routen angeboten. So gab es einen Business Class Flug Düsseldorf Miami für 55.000 anstelle der regulären 110.000 Miles und More Punkte.

Bei Lufthansa-Flügen kommen noch unverschämte 400-700 Euro an eher fikitven Gebühren hinzu. Nicht so bei Eurowings Flügen. Die zusätzlichen Gebühren summieren sich auf nur 100 Euro pro Person.

Per Hotline bucht man dann sein Baby oder Kleinkind zu 10% des Flugpreises (also 10 Euro von denn 100 Euro Gebühren) hinzu. Somit kostet der Spaß in der Business Class in die USA 110.000 Meilen und 210 Euro. Ein grandioses Preis-Leistungsverhältnis ohne je vorher einen Fuß in eine Eurowings-Maschine gesetzt zu haben. Also kann auch das Produkt überzeugenP

Flug Route EW 1184 von Düsseldorf nach Miami im Airbus A330-300
Flug Route EW 1184 von Düsseldorf nach Miami im Airbus A330-300

Der Eurowings Flug EW1184 starte um 12:30 Uhr von Gate B81. Die Flugzeit beträgt 10 Stunden und 30 Minuten für die 8145 km. Geflogen wird im Airbus A330-300. Dieser erst neu modernisierte Jet verfügt über eine drei Klassen Konfiguration mit Economy, Premium Economy und einer voll ausgestatteten Business Class.

Check-in & Lounge-Besuch vor dem Start

Eurowings Check-in Schalter am Flughafen Düsseldorf (DUS)
Eurowings Check-in Schalter am Flughafen Düsseldorf (DUS)

Der Check-in dauerte keine 3 Minuten, es gab praktisch keine Schlange vor dem Priority Check-in. Aufgegeben haben wir drei Koffer und der Kinderwagen sowie der Kindersitz wurden getagged. Beides konnten wir bis zum Flugzeug mitnehmen und an der Einsteigetür abgeben.

Getränke in der Business Lounge am Flughafen Düsseldorf
Getränke in der Business Lounge am Flughafen Düsseldorf

Vor dem Abflug ging es noch kurz in die Lounge, um Energie zu tanken. Ich habe gleich meine Lieblingsfrucht, eine Banane für mich geholt und stolz durch die Lounge getragen.

Fliegt man in der Eurowings BIZclass darf man die Lufthansa Business Lounge. Auch wenn meine Eltern den Star Aliance Gold bzw. Senator Status haben, darf man nicht in die Senator Lounge. Allerdings ist der Unterschied marginal und eher etwas für das Ego der Statuskunden.

Weiteres warmes Buffet in der Lufthansa Business Lounge am Flughafen Düsseldorf
Weiteres warmes Buffet in der Lufthansa Business Lounge am Flughafen Düsseldorf

Die Lounge ist modern eingerichtet und verfügt über das aktualisierte Speisen und Getränkeangebot der Lufthansa. Wir haben eigentlich keinen Unterschied zu der Senator-Lounge am Flughafen München gefunden. Es gibt reichlich Auswahl an schön angerichteten warmen und frischen Speisen und viele Getränke.

Kindersitz in der Lufthansa Business Lounge am Flughafen Düsseldorf
Kindersitz in der Lufthansa Business Lounge am Flughafen Düsseldorf

Auch ein Kindersitz stand prominent bereit, auf dem sich mein bester Freund Sigi gleich mal gesetzt hat.

Boarding

Eurowings Airbus A330-300 nereit zum Einsteigen
Eurowings Airbus A330-300 nereit zum Einsteigen

Das Boarding fand am Gate 81 statt. Man musste von der Lounge noch durch die Passkontrolle. Der Weg dorthin war mit Kinderwagen und Aufzug etwas umständlich. Nach dem ersten Aufruf zum Boarding vergingen keine 5 Minuten bis zum Last Call. Daher war der Weg dorthin dann doch recht hektisch.

Eurowings Business Class im Airbus A330-300
Eurowings Business Class im Airbus A330-300

Die Eurowings BIZclass, wie man die Business Class bezeichnet ist es schön. Die Sitze entsprechen exakt den Business Class Sitzen auf Lufthansa Flügen, welche ich für dich bereits auf meinem Flug im Airbus A350 nach Kapstadt oder im Airbus A380 nach San Francisco beschrieben habe.

Business Class Sitz in der Eurowings Business Class im Airbus A330-300
Business Class Sitz in der Eurowings Business Class im Airbus A330-300

Wir hatten die Sitze 1A und 1C in der ersten Reihe. Da die Business Class nur zu einem Drittel besetzt war, hatte auch ich meinen eigenen Business Class Sitz und musste nicht auf dem Schoß von mama oder Papa verbringen. Auch war dadurch das Baby Bassinet obsolet, denn ich wurde gebettet, wie es eine Prinzessin verdient.

Eurowings Business Class im Airbus A330-300
Eurowings Business Class im Airbus A330-300

Das Sitzdesign ist super schön und wirkt sehr edel. Auch im Lufthansa Airbus A350 hat Lufthansa diese Sitze in der Business Class leicht modifiziert verbaut, wie ich auf meinem Flug aus  Kapstadt bereits selbst erleben durfte. Es liegt ein großes Kissen und eine Decke auf dem Stuhl bereit.

Sitz-Test in der Eurowings Business Class im Airbus A330-300
Sitz-Test in der Eurowings Business Class im Airbus A330-300

Ich habe gleich mit meinem besten Freund Sigi die Knöpfe und Stecker getestet. Was für ein Spaß!

Pre-Depature Drink in der Eurowings Business Class
Pre-Depature Drink in der Eurowings Business Class

Vor dem Start wird noch ein Welcome Drink serviert und man kann zwischen Sekt, Wasser und Orangensaft wählen. Wir haben es uns gut gehen lassen.

Speisen und Getränke an Board

Leckerer Pretzels Snack bei Eurowings
Leckerer Pretzels Snack bei Eurowings

Nach dem Start wurde ein heißes Handtuch mit erfrischendem Duft gereicht und ein Getränkewunsch und ein für Erwachsene und Kinder genialer Bretzel-Snack serviert.

Eine Stunde nach dem Start wurde dann auch begonnen, das opulente Mittagessen zu servieren.

Vorspeise in der Eurowings Business Class auf der Langstrecke
Vorspeise in der Eurowings Business Class auf der Langstrecke

Papa hat sich als Vorspeise für das Entenrilette auf kalter Pilzcreme entschieden. Das war wirklich eine Wucht.

Vegetarisches Hauptgericht in der Eurowings Business Class auf der Langstrecke
Vegetarisches Hauptgericht in der Eurowings Business Class auf der Langstrecke

Zur Hauptspeise hat er dann den vegetarischen Hauptgang gewählte. Es gab Mozarella-Tortellini in Trüffel-Sauce gepaart mit einem Rotwein-Cuvée aus der Pfalz.

Als Nachtisch gab es eine Käseplatte oder ein Birne-Helene Küchlein. Dies hat Papa mit Hinblick auf die passende Strandfigur ausgelassen.

Zwischenmahlzeiten bei Eurowings

Pommes mit Mayo und Ketchup in der Eurowings Business Class
Pommes mit Mayo und Ketchup in der Eurowings Business Class

Während in der Economy Class alle Speisen bezahlt werden müssen, sind in der Premium Economy (BEST) zwei Mahlzeiten und dazu Softdrinks inklusive. In der Business Class bekommt man alles auf Nachfrage oder wie bei uns einfach von dem super aufmerksamen Stewardessen serviert. Ich habe Pommes mit Ketchup und Mayo bekommen. Für fast jedes kind ein Genuss.

Eiscreme bei Eurowings in der Business Class
Eiscreme bei Eurowings in der Business Class

Bereits entlanf der amerikanischen Ostküste haben wir dann noch ein HäagenDazs Eiscreme bekommen. Sigi hat die dann gleich mal für mich probiert.

Abendessen in der Eurowings Business Class
Leckeres Abendessen

Ca eine Stunde vor der Landung des Eurowings Airbus A330-300 wurde noch ein Abendessen serviert. Es gab spanischen Bohnen-Eintopf, Salat und eine leckere Schokoladen-Schnitte. Papas Fazit: Die Speisen waren insgesamt besser als auf den meisten seiner bestimmt 100 Business und First Class Flügen mit Lufthansa. Mein Highlight war der Bretzel-Snack!

Eurowings Business Class Amenity Kit

Amenity Kit in der Eurowings Business Class
Amenity Kit in der Eurowings Business Class

Das Amenity Kit besteht aus einem schönen Täschchen, welches man gut als Mal-Etui für seine Stifte benutzen kann. Darin gab es graue Socken, Zahnbürste und Zahncreme, Schutzpolster für die Kopfhörer, Ohrstöpsel, Feuchtigkeits-Creme und eine Augenklappe. Exakt das, ewas es auch bei Lufthansa-Flügen gibt.

Entertainment an Board

Inflight Entertainment an Board
Inflight Entertainment an Board

Die Filmauswahl bei Eurowings ist nicht so umfangreich wie bei vielen anderen Airlines, aber ausreichend. Es gibt einige wenige semi-aktuelle Hollywood-Filme, Klassiker und viele Kinderfilme. Das Internet kostet für den Flug 29 Euro und ist auf ein Gigabyte Datenvolumen beschränkt.

Weiter gibt es Serien, Musikalben und Playlisten, Hörbücher,Podcasts, Spiele. Im Kids-Bereich werden nochmal die ca. 20 Kinderfilme gelistet.

Das Internet gibt es in verschienden abgestuften Tarifen und kostet nur knapp 12 Euro in der High-end Version, doch ich habe es nicht genutzt:

  • Highspeed-Surfen im Internet, Audio-/Video-Streaming und VPN-Dienste
  • Geschwindigkeit max. 15Mbps

Der Wickeltest

Toilette in der Eurowings Business Class
Toilette an Board des Airbus A330

Bevor es für mich zu Bett geht, wurde nochmal meine Windel geprüft und die war voll. Also auf zu den Toiletten. Die Toiletten und der Wickeltisch im Eurowings Airbus A330-300 ist mit Erfrischungstüchern, papp-Bechern und Zahnputz-Utensilien ausgestattet.

Baby Wickeltest im Eurowings Airbus A330-300
Baby Wickeltest im Eurowings Airbus A330-300

In der Business Class gibt es 4 Toiletten, aber nur die beiden hinteren verfügen über einen Wickeltisch . Wenn man reinkommt ist auf der linken Seite ein kleines Waschbecken mit Seife und Hand-Lotion.

Gut ist, dass der Wickeltisch komplett zu den Wänden ragt und somit keine Gefahr besteht, dass man seitlich herunter fällt. Zwar ist der Wickeltisch klein, aber man schafft es 😉

Schlafen an Board

Fertig machen zum Schlafen in der Eurowings Business Class Airbus A330-300
Fertig machen zum Schlafen in der Eurowings Business Class Airbus A330-300

Der Stuhl lässt sich per Knopfmenü in viele angenehme Liegepositionen verstellen. Es lässt sich auch zu einem flachen Bett ausfahren. Der Ottomane bildet dann die Wanne für die Füße . Der Fußbereich ist extrem schmal und beim umdrehen unangenehm. Für Sigi und mich hat es aber vollkommen ausgereicht … unsere Füße sind noch nicht ganz so lang.

Schlafen im Lie Flat bett von Eurowings im Airbus A330-300
Schlafen im Lie Flat bett von Eurowings im Airbus A330-300

Man landet am frühen Abend in Miami um ca. 17 Uhr Ortszeit.Deshalb sollte man nicht zu lange schlafen, um den Jetlag möglichst komplett zu entgehen. Durch die Einreisekontrolle und bis wir unser Uber Auto bestellt haben vergehen nochmal 1-2 Stunden. Um 19:30 Uhr waren wir dann im Hotel und konnte dann wirklich schlafen. 

Eurowings Economy und Premium Economy

Eurowings Economy Class im Airbus A330-300
Eurowings Economy Class im Airbus A330-300

Da der Flieger nur zu ca. einem Drittel besetzt war, habe ich die lange Flugzeit genutzt und bin ausgiebig die langen Wege entlang gelaufen. Dabei habe ich mir die verschiedenen Klassen angeschaut.

Ich bin beeindruckt, wie hochwertig die Kabine insgesamt ist. Auch in der Economy Class sind die Sitze und Bildschirme auf dem neuesten Stand und verfügen über normalen Kopfhörer und USB-Anschluss. Die Sitze sind in einer 2-4-2 Reihung angebracht. Das macht das Fliegen als Paar angenehm, da man links und rechts entland der Fenster gemeinsam ohne fremde Nachbarn sitzen kann.

Eurowings Premium Economy Class im Airbus A330-300
Eurowings Premium Economy Class im Airbus A330-300

Die Premium Economy Class hat super hochwertige Sitze mit mehr Neigung und Abstand in einer 2-3-2 Reihung. Ich habe super gerne auf den vielen leeren Sitzen herumgetollt.

Fazit | Review: Eurowings Business Class im Airbus A330 von Düsseldorf nach Miami

Eurowings Business Class Airbus A330-300 mit Kleinkind
Eurowings Business Class Airbus A330-300 mit Kleinkind

Der Eurowings Airbus A330-300 ist wirklich ein wunderschönes Flugzeug. Innen ist es so super stylisch und insgesamt wird sehr viel Freiraum geboten. Deshalb kann ich das Fliegen allen Passagieren jeder Reiseklasse nur empfehlen.

Spielen im Sand auf Marco Island, Florida
Spielen im Sand auf Marco Island, Florida

Super junge Aufmachung bei dezentem Design und super aufmerksamen Flugpersonal. Für mich ist Eurowings auf der Langstrecke besser als Lufthansa selbst. Der Flug war so entspant und genial wie Sandburgen bauen am Strand vom Golf von Mexico in Florida..

Also, bis hoffentlich bald wieder an Board bei Eurowings, Deine Vic

Victoria lachend auf einem Bett
Vic on Vacation
Teile diesen Artikel: