Thule Chariot Sport 2019 – Unboxing und Aufbau

So einfach ist das Auspacken und Aufbauen des renommierten Baby Jogger und Kinder-Fahrradanhänger. Hier das Thule Chariot Sport 2019 – Unboxing.

Wir haben viele der besten Baby Jogger 2019 verglichen und uns für diesen entschieden. Kaum ist das Paket geliefert worden, will Sigi es schon für uns auspacken. Wir haben das Unboxing nach außen verlagert, denn es ist ja bereits fast schon Sommer. Mal schauen was für 1.374 Euro + Extras so alles geboten wird.

Bestellung & Lieferung

Wir haben über Amazon bestellt, da die Firma Thule ihre Produkte nicht selbst vertreibt, sondern nur über dedizierte Händler. Bei Amazon bieten einige dieser Partner die Produkte online an.

Paket mit Thule Chariot Sport 2019
Paket mit Thule Chariot Sport 2019

Jedoch ist der Baby Stroller nicht immer per Prime oder gar Lieferung am gleichen Tag in den Städten Berlin und München verfügbar. Unser Lieferzeitraum war mit 3-5 Tagen angegeben. Bei Versand vom Händler hieß es dann 5 Tage, wobei das Paket innerhalb von 48 Stunden von GLS geliefert wurde. Also alles perfekt und danke an den schnellen Boten.

Mein bester Freund Sigi hat schon mal auf dem Karton Platz genommen und schaut sich das Unboxing-Spektakel cool von der Seite an.

Video – Unboxing Start

Der Karton ist recht groß und stolze 16 kg sind in den Garten zu stemmen. Er lässt sich besser ziehen als tragen; aber es sind die inneren Werte die zählen.

Das ist drin im Karton

Puh … nun erstmal alles rausziehen. Da ist dann doch ne Menge in der Verpackung drin. Wenn man das viele Plastik entfernt hat, kommt das Sportgerät zum Vorschein.

Die Chassis ist noch mit den anderen Teilen per Kabelbinder verbunden. Also muss einer Schere her und man kann die ca. 12 Kabelbinder entfernen.

Paketinhalt aus dem Karton gezogen

Die Chassis, Räder und einige Aluminium-Achsen kommen nun vollständig zum Vorschein. Alles wirkt super leicht. Aber seht selbst …

Erstmal ausgepackt, kommen die wenigen Komponenten zum Vorschein.

Paketinhalt Thule Chariot Sport 2019
Paketinhalt ausgepackt – Thule Chariot Sport 2019

Die 14 Komponenten bestehen aus:

  1. Chassis
  2. 2 Hinterräder
  3. 2 Vorderräder fürs normale Schieben
  4. Regenschutz
  5. Windschutz
  6. Rücklicht
  7. Sechskantschlüssel, zwei Schrauben, Anleitung
  8. Fahrradstift zur Befestigung der Räder
  9. Fahrradanhänger-Deichsel
  10. Jogging-Kit Vorderrad
  11. 2 Jogging-Kit Achsen
  12. Jogging-Kit Radstift
  13. rote Fahne
  14. 6 Plastiksticks für bessere Luft-Zirkulation

Der Plastikmüll ist mit einem Gewicht von ca. 1,5 kg nicht ganz ohne; das Paket muss ja auch den weiten Weg aus China machen. Thule lässt komplett in China fertigen, das Produkt wirkt aber absolut hochwertig.

Der Aufbau zum Buggy

Die “sprachlose” Anleitung, ist gut und reichlich bebildert. Sie gibt gute Hinweise für fast alle Fragestellungen während des Aufbaus, ist aber nicht immer selbsterklärend.

Auspacken aller Teile und Aufbau der Chassis

Zieht man die Chassis mit Druck auf dem linken Hebel nach oben auseinander, ist die Kabine auch bereits voll aufgebaut. Man muss nur sichergehen, dass die Chassis fest eingerastet ist. Dies wird durch grün-rote Ampeln am Klickverschluss angezeigt.

So einfach befestigst Du die Seitenräder

Die beiden Vorderräder lassen sich per schnellem Klickverschluss in die beiden Löcher einschieben und ein “Klick” signalisiert, dass diese befestigt sind. Noch die Handhalterung hoch klappen und beiden Vorderräder einstecken und schon steht der Thule Chariot Sport.

So schmal, wie er verpackt war, lässt er sich auch wieder zusammen falten und ist damit der perfekte Reisebegleiter. Mit den abnehmbaren Rädern kann man ihm kompakt im Auto verstauen.

Die Federung ist ganz leicht einzustellen

Wichtig vor dem ersten Start ist die Federung. Aber auch hier geht es leicht von der Hand. Wie bei den Rädern sind alle verstellbaren Teile turkisblau gefärbt – so auch die Federung.

Die Federung ist per Schalthebel einstellbar.

Durch simples Verschieben lässt sich diese an das gewünschte Terrain und das Gewicht des Kindes anpassen. Es gibt keine Skala mit genauer Gewichtsangabe, also muss man den passenden Federungsgrad selbst herausfinden.

Reißverschluss und Sitzfläche

Sigi hat bereits drinnen Platz genommen. Reißverschlüsse, Netzschutz vorne und seitlich, sowie die Sitzfläche seht ihr hier im Video.

Die Reißverschlüsse auf der Vorderseite sind sehr robust und gleiten geschmeidig. An den Seiten sind Netze und obendrauf ist ein seitlicher Regenschutz montiert. Das Sitzpolster ist dünn, kann sich aber mit den vielen Schaum-Parzellen an verschiedene Kindergrößen anpassen. Der 5-Punktgurt ist etwas kompliziert beim ersten Benutzen, aber nach wenigen Wiederholungen mit den Magnetplättchen und Steckern doch auch recht intuitiv.

Sonnenschutz ist ganz variabel

Ein feines Maschennetz hilft Wind, Schmutz und Fliegen abzuhalten. Die Reißverschlüsse sind groß und robust und lassen sich leicht öffnen und schließen. Der Sonnenschutz ist ein graue, wasserabweisende und performante Plane aus Plastik.

Es gibt noch zusätzlich einen Sonnenschutz der sich auf den beiden seitlichen Aluminiumschienen variable einstellen lässt. So muss man nichts abmontieren, wenn man es nach oben zusammen geschoben hat. Je nach Sonnenstellung kann man den Sonnenschutz so positionieren, dass die Augen des Kindes geschützt sind, es aber trotzdem noch ausreichend Möglichkeiten hat hinaus zuschauen.

So monteiert man den Regenschutz

Der Regenschutz ist eine durchsichtige Plastikplane welche mit Spanngummis an den Ecken der Chassis fest gespannt wird.

Der Regenschutz lässt sich per Spanner fest zu zurren.

Das Festspannen geht schnell und leicht. Ist der Regenschutz einmal feucht, lässt er sich problemlos abziehen ohne selbst nass zu werden.

Die Gepäcktasche – klein aber fein

Die Gepäcktasche ist fest montiert und schmiegt sich per Spannhebel zusammengeklappt an der Chassis an. Auch im ausgeklappten Zustand stört sie nicht beim Gehen oder Joggen.

So einfach klippt sich das Staufach.

Das Volumen des Staufachs ist mit ca. 12 Litern etwas mager, aber noch haben wir diese nicht voll bekommen.

Luftschschlitze, Fächer, Lichter & Sonstiges

Es befinden sich Lufteinlässe vorne in der Spitze der Chassis, welche auf und zu geschoben werden können. Dies ist sinnvoll, wenn rundherum der Regenschutz montiert ist. So kann die Luft über die hinteren Luftschlitze sehr gut zirkulieren.

Innen befinden sich seitlich noch zwei schmale Netze um Babyflaschen oder etwas Spielzeug zu verstauen und im Fußraum kann man das ein oder andere kleine Ding ablegen. Die Sitzschale ist so tief, dass auch beim Joggen nichts herausfallen kann, außer das Baby macht einen beherzten Wurf.

Rücklicht ohne Batterien

Je zwei Katzenlichter vorn und hinten komplettieren die Sicherheitsmerkmale.

Es gibt noch ein batteriebetriebenes rotes Rücklicht, welches am Thule befestigt werden kann. Leider wurde an den Batterien gespart und man muss selbst AAA-Batterien besorgen und einsetzen. Bei dem Preis sollte dies inkludiert sein.

Aufbau zum Fahrradanhänger

Für den Aufbau zum Fahrradanhänger wird eine Achse für das Hinterrad des eigenen Fahrrads mitgeliefert. Daran kann eine Gelenkschale angebracht werden, in welcher man die Kugel des Anhängers befestigt. Die Deichsel wird links in die dafür vorgesehene Öffnung geschoben, bis es “Klack” macht.

Die kleinen Vorderräder lassen sich über die blauen Verschlussklappen einfach heraus bauen und für den Transport oben wieder einstecken.

Der Umbau vom Baby Jogger zum Fahrradanhänger ist in weniger als einer Minute erledigt. Noch haben wir den Thule nicht an ein Fahrrad montiert. Dies liefere ich aber noch nach.

Aufbau zum Running Stroller / Jogger

Das Thule Chariot Jogging Kit ist im 2019er Modell des Thule Chariot Sport in der Black Edition mit inkludiert. In den beiden anderen Modellen blau und gelb muss es extra hinzugekauft werden. Bei einem UVP von 129 Euro ist es derzeit bei Amazon für 113,95 Euro zu erwerben.

Das Jogging Kit besteht aus einem großen luftgefüllten Vorderreifen, zwei Gabeln, dem Schnellspanner, Befestigungsgurt und einer Anleitung.

Thule Chariot Sport mit montiertem Jogging Kit

Die Montage zum Baby Jogger ist ebenfalls einfach und unkompliziert. In die beiden vorderen Öffnungen werden die beiden Gabeln eingeschoben. Es ist die gleiche Öffnung wie für die Fahrraddeichsel. Man schiebt den Schnellspanner durch das Rad und befestigt es mittig zwischen den beiden Gabeln, dreht den Schnellspanner leicht fest und klappt ihn dann um.

Schnellspanner und Spur-Justierer

Falls der Wagen nun beim Schieben einen leichten Links- oder Rechtsdrall hat, kann man mit dem blauen Spur-Justierer rechts die Spur entsprechend einstellen. Driftet der Wagen nach links, dreht man nach vorne, bzw. bei einem Rechtsdrall nach hinten.

Spanngurt für das Jogging-Rad

Auch mitgeliefert wird ein Spanngurt, um das Vorderrad an dem Staufach zu befestigen. Die Gabeln kann man im Staufach unterbringen.

Die Baby-Schaukel für alle Babies bis 9 Monate

Thule Chariot Infant Sling Verpackung

Die Thule Chariot Infant Sling ist die einzige Alternative für den sicheren Transport kleiner Babys im Alter zwischen 4 und 9 Monaten. In diesem jungen Alter können die Kinder noch nicht richtig eigenständig sitzen und das Rückgrat hält noch keine Erschütterungen aus.

Thule Chariot Infant Sling ausgepackt

Die Babyschaukel bietet den gleichen 5-Punkt Gurt, wie im Hauptsitz verwendet wird und ist in dunkelgrau gehalten. Man befestigt sie über vier Metallhaken im Innenraum. Dies geht innerhalb von Sekunden recht unkompliziert. Der Bewegungsradius der Schaukel ist erstaunlich gering aber trotzdem weich. Der Stoff lässt Luftzirkulation zu, so dass das Baby nicht unnötig schwitzt.

Thule Chariot Infant Sling im Einsatz

Die Thule Chariot Infant Sling ist Extra-Zubehör und sie gibt es derzeit über Amazon für Euro 84,90 und damit 25% unter dem empfohlenen Verkaufspreis. Immer noch ein stolzer Preis für eine gepolsterte Hängematte.

Fazit

Es gibt Baby Jogger, welche sich besser zum Joggen eignen und welche die doch eher tolle Stadtgleiter sind. Wir haben in diesem Blog viele der besten Baby Jogger 2019 verglichen und uns anhand von Online-Rezessionen für den Thule Chariot Sport – Black Edition entschieden. Papa und ich wollen Joggen gehen. Jeder sollte also für sich herausfinden, welcher Typ der passende Baby Jogger ist.

So einfach und unproblematisch wie der Aufbau des Anhängers, ist auch der Wechsel zwischen den verschiedenen Funktionen. Egal ob Du einen Spaziergang machen möchtest oder dich spontan dazu entscheidest eine kleine Jogging-Runde einzulegen oder wieder in einen Buggy umrüsten möchtest, ist der Umbau wirklich kinderleicht.

Man muss auch nicht lange überlegen, ob man die verschiedenen Elemente der Sets stets mitführen möchte, denn das alles lässt sich sauber und logisch verstauen und ermöglicht es, Spazier-, Jogging- und Radfahrsets bequem am Anhänger mitzuführen. Mit wenigen Handgriffen ist er auf ein kompaktes Maß zusammengeklappt und passt in fast jedes Auto.

Der Thule Chariot Sport im ersten Einsatz

Unser erster Ausflug ging nicht mit dem Fahrrad die Isar entlang oder im Jogging-Tempo durch den Nymphenburger Schlossgarten, sondern in einen nahe gelegenen Biergarten. Auch beim Durst löschen macht er eine sehr gute Figur.

Victoria lachend auf einem Bett

Also bis bald beim Radeln und Joggen. Alles Liebe Eure Vic.

Teile diesen Artikel: