Gardena Smart Garten – Gadget oder mehr Zeit für die Familie?

Gartenarbeit nimmt viel Zeit in Anspruch. Papa gießt im Sommer jeden Abend eine Stunde. Um mehr zeit mit seiner Prinzessin zu verbringen hat er smart aufgerüstet. Die Bewässerung übernimmt ab jetzt das Gardena Micro Drip System mit Smart Control und der passende Gardena Sileno City mäht den Rasen. Wir der einfach der Aufbau ist, wie zuverlässig und sicher das System ist und, ob wirklich mehr Zeit für Baby und Kind übrig bleibt erfährst Du jetzt.

Gardena Smart System Control Set mit Rasenmäher, Water Control, Smart Sensor und Rasenrobotor Sileno City inklusive Gardena Garage
Gardena Smart System Control Set mit Rasenmäher, Water Control, Smart Sensor und Rasenrobotor Sileno City inklusive Gardena Garage

Papa liebt seinen Garten, und das Rasenmähen mit seinem Bosch Rasenmäher ARM 34. Doch das nimmt einmal die Woche ca. 45 Minuten für die 200 Quadratmeter Rasenfläche in Anspruch.

Schlimmer ist noch das Gießen der Blumenbeete, Sträucher und Kübelpflanzen auf der Dachterrasse.

Das kann man doch automatisieren und so bleibt mehr Spielzeit für mich übrig. Und da Papa Gadget geil ist, muss die Lösung natürlich sich auch “smart” alleine und per iPhone steuern lassen. Schließlich ist auch sonst alles im Haus mit Alexa steuerbar.

Unboxing

Schnell per Amazon geliefert kam das Set für 1.019 Euro innerhalb von 48 Stunden bei uns Zuhause an. Die aktuellen besten Preise für das Gardena Smart System Start-Set findest Du bei idealo.de.

GARDENA smart system Start-Set
GARDENA Smart System Start-Set

Sigi hat schon mal die wesentlichen Komponenten ausgepackt. Neben einer Steuereinheit die man an sein WLAN per LAN-Kabel anschließt, umfasst das Paket folgende Komponenten:

Inhalt des  Gardena smart SILENO city 500
Inhalt des Gardena smart SILENO city 500

Das Gardena Smart System Set kommt laut Hersteller mit etwas mehr Inhalt als der Reine Mährobotor:

  • 1x Gardena smart SILENO city 500
  • 1x smart Gateway,
  • ,150 m Begrenzungskabel
  • 200x Haken,
  • 3x Verbinder
  • 5x Anschlussklemmen
  • Stromkabel
  • Kurzanleitung und ausführlicher Dokumentation

Aufbau Smart Water Control

Aber bevor Papa den Rasenmäher in betrieb nimmt, ist der Aufbau des Bewässerungssystem wichtiger. Die Sommerhitze naht!

Zwei Gardena Smart Water Control ..mittlerweile sind es drei.
Zwei Gardena Smart Water Control ..mittlerweile sind es drei.

Verlegen des Gardena Micro-Drip-Systems

Für die Blumen muss mit dem Gardena Micro-Drip-System eine Fläche von ca 100 Quadratmeter versorgt werden. Viele Blumen, wie Rosen, Dalien, Fingerhut, Lupinien, Mädchenauge, Lilien, Stauden aber auch Bodendecker und Bambus sind zu bewässern. Insgesamt ca. 120 Endtropfer und Reihentropfer, aber auch 20 Sprühdüsen und Rotor-Sprühregner 360° sind zu versorgen.

Ursprünglich dachte er er kann das mit einem Gardena Basisgerät 2000 versorgen, aber es wurden drei getrennte Kreisläufe, weil der sehr gute Wasserdruck trotzdem nicht ausreichte.

Zwei Basisgerät 2000 Anschlüsse und ein weiterer versetzter
Zwei Basisgerät 2000 Anschlüsse und ein weiterer versetzter.

Zu viele Düsen und Tropfer aber vor allem die Sprinkler reduzieren den Wasserdruck in den Verlegerohren auf diese lange Distanz zu schnell. Laut Hersteller können zwar bis zu 2000l pro Stunde durchgeführt werden, aber ab einer Gesamtlänge von 50 m aus 13mm und 4,6mm Verlegerohren und Schläuchen gelangt man an die Grenze. Darüber sind selbst die Sprinkler nur noch Endtropfer.

Endtropfer an einer Rose
Endtropfer an einer Rose

Deshalb hat Papa Endtropfer zu jeder Pflanze gelegt und mit 4,6mm Micro-Drip Zleitungsrohr verbunden. insgesamt kamen 120 Endtropfer, 80 Reihentropfer, 10 Sprühdüsen, 6 Rotor-Sprühregner 360° und einige 180° Sprühdüsen zum Einsatz. Insgesamt wurden 85 Meter 13mm Verlegerohr ausgebraucht und 75 Meter 4,6 Zuleitungsrohr verwendet. Da das Wasser fast einmal um das haus geschleust wird, kommen so viele Meter zusammen.

Deshalb ist es wichtig, die sinnvolle Menge an Tropfern und Düsen für einen Kreislauf aus den Angaben des Herstellers zu beachten. Gardena hat hier eine Liste zusammengestellt. Wie viele Endpunkte für das Verlegerohr, aber auch für die Basisgeräte 1000 und 2000 maximal verwendet werden sollten.

Gardena Endtropfer für die punktuelle und Rotor-Sprühregner 360° für die Breitenbewässerung
Gardena Endtropfer für die punktuelle und Rotor-Sprühregner 360° für die Breitenbewässerung

Die Sprinkler zweigen von einem 12mm dickem Verlegerohr ab. Dadurch ist ausreichend druck drauf und der Radius ist mehr als ein Meter. So wird ringsrum alles schön feucht, ohne dass ein dicker Strahl auf die Blumen einwirkt. Über kleine Verlängerungsrohre kann man die Bewässerung auch erhöhen, so dass diese Reichweite zustande kommt.

Gardena Rotor-Sprühregner 360° auf Bodenebene
Rotor-Sprühregner 360° auf Bodenebene

Damit die Blüten nicht durch das Wasser beschädigt werden, kann man die Gardena 360 Grad Sprinkler auch auf Bodenhöhe platzieren. So wird nur der Boden befeuchtet. Die Reichweite ist aber immer noch erstaunlich. im Radius von 60cm also ein Durchmesser von 1,2 Metern wird befeuchtet.

Gardena Smart Sensor Anbindung

Die erste smarte Komponente ist der Smart Sensor Control. Dieser misst Bodenfeuchte, Lichtstärke, Außentemperatur und zeigt es auch auf der iPhone App an.

Gardena Smart Sensor Control
Gardena Smart Sensor Control

Die Technologie unterscheidet sich nicht von den bisherigen, kabelgebundenen Regensensoren. Ein Feuchtigkeitsschwamm ist mit einem Sensor vebunden, der die Feuchtigkeit überträgt.

Der Lichtsensor hilft dabei, dass nur gegossen wird, wenn es nicht zu hell ist und die Blüten entsprechend weit geöffnet. In Verbindung mit dem Thermometer wird also nur in den kühlen Morgenstunden oder bei Dämmerung gegossen.

Aufbau des Gardena Sileno City Mährobotor

Ein großes Paket Sites ja schon. Gut verpackt ist der Rasenmäher samt Zubehör.

Gardena Smart Sileno City 500
Gardena Smart Sileno City 500

Auch wenn eine Kurzanleitung beigefügt ist, empfiehlt sich vorab mit der großen Aufbau- und Bedienungsanleitung sich auseinanderzusetzen. Der Aufbau ist einfach, aber man muss erstmal das Konzept von Begrenzungskabel und Leitkabel, sowie die Abstandsmaße zu verschiedenen Mauern oder Pflanzen verstanden haben. Da hilft sich das ein oder andere YouTube Video.

Begrenzungskabel überirdisch verlegen
Begrenzungskabel überirdisch verlegen

Man soll sich gut überlegen, ob man das Kanel über- oder unterirdisch verlegt. Vor allem, wenn der Rasen vertikutiert wird. Dann ist schnell das Kabel verletzt. Denn, wenn mal das Kabel im Rasen verwachsen ist, ist es nur noch schwerlich auszumachen.

Es lohnt sich der Mehraufwand ringsum das Kabel einzugraben. Aber auch dann sollte man nicht mehr mit dem Späten im Garten arbeiten.

Ca. Alle 70 Zentimeter wird das Kabel mit einem Bodenhaken verankert. Die lassen sich gut mit einem Hammer einklopfen.

Begrenzungskabel um nicht bodengleiche Hindernisse
Begrenzungskabel um nicht bodengleiche Hindernisse

Neben Mauern oder Zäunen ist ein Abstand von 30cm wirklich notwendig. Darunter kracht er dagegen. Also alle die denken, dass die Herstellerangaben zu weitgiebig sind … dem ist nicht so.

Begrenzungskabel bei ebener Terasse

Der Rasenmäher kann locker über ebene Wege hinwegfahren. Sogar kann man das Begrenzungskabel unter Platten verlegen. So kann man mehrere Flächen als ein Gesamtstück mähen lassen.

Begrenzungskabel um nicht bodengleiche Hindernisse
Begrenzungskabel um nicht bodengleiche Hindernisse

“Inseln”, also mit in der Rasenfläche befindlichen Hürden, müssen ebenfalls umrandet werden. Dhin muss man mit dem Begrenzungskabel zu der Insel hin und dann wieder an die Stelle zurück, von wo man abgezweigt ist. Der Abstand zur und von der Insel kann dabei nur ein Zentimeter betragen. Das Kabel darf sich nur nicht kreuzen.

Begrenzungskabel um Pflanzen gelegt
Begrenzungskabel um Pflanzen gelegt

Auch Bäume und streucher sind wie eine Insel zu behandeln. Der Abstand kann hier zwischen 20 – 30 Zentimeter betragen.

 Begrenzungskabel bei Übergang zu Bodenebenen Bodenplatten
Begrenzungskabel bei Übergang zu Bodenebenen Bodenplatten

Auch kleine Erhöhungen von mehr als einem Zentimeter kann der Rasenmäher stämmen. Hier sollte trotzdem ein Abstand von 30 Zentimetern verlegt werden. Nicht dass der Rasenmäher dann aufgebockt hängen bleibt.

Begrenzungskabel bei schmalen Rasenbereichen
Begrenzungskabel bei schmalen Rasenbereichen

Schwierig sind sehr schmale Rasenstücke. Hier kann es sein,d ass das Begrenzungskabel zu nach bein einander ist und der Mähroboter sich dann in einem Zickzack-Fahrmuster festfährt und ewig benötigt sich da raus zu pfriemeln. Auch das leitkabel hilft da nicht wirklich weiter. Erst wenn der Akku seinen Grenzwert erreicht hat priorisiert der Robotor dieses.

Verkabelung des Gardena Smart System Mähroboter
Verkabelung des Gardena Smart System Mähroboter

Das Leitkabel wird mit dem Begrenzungskabel zusammengeklappt und dient dem Rasenmäher somit als eine Art Führungslinie zurück zur Ladestation. Anfang und Ende des Begrenzungskabel werden links und rechts in der Ladestation angestöpfselt. Das Leitkabel wird mittig angeschlossen.

Ladestation
Ladestation

Die Ladestation ist zum einen eine Kunststoffplatte. Diese verankert man die mit vier Plastikschrauben im Boden. Daran schiebt man die Dockingstation. So ist auch der Stromanschluss überdacht, wo sich die drei Niedrigvoltanschlüsse für die Enden des Begrenzungskabels und für das Leitkabel befindet.

Grünes Licht zeigt an, dass die Verkabelung richtig ist
Grünes Licht zeigt an, dass die Verkabelung richtig ist

hat man die Kabel richtig verbunden, leuchtet die Lampe and er Ladestation grün. Blinkt sie blau gibt es ein Problem. Bei uns war das der Fall und erst nach erneutem Einrichten des Begrenzungskabel an die Kontakte begann das grüne Licht zu leuchten.

Mährobotoer in der Station

Der Abstand des Begrenzungskabel zur Ladestation sollte mindesten 60 cm betragen. Das Begrenzungskabel kann auch V-förmig darauf zulaufen und nicht wie hier wie bei einem Quadrat. So realisiere ich aber, dass auch hinter dem angrenzenden Kirschlorbeer gemäht wird.

Dach über den Robotor

 GARDENA Garage für Mähroboter dient als Sonnenschutz und Regenschutz für Rasenroboter und Ladestation.
GARDENA Garage für Mähroboter dient als Sonnenschutz und Regenschutz für Rasenroboter und Ladestation.

Für ordentliche 139 Euro kann man die Gardena Garage erwerben. Geliefert kommt eine Plastikdach, dass sich windschnittig über die Ladestation mit Plastikschrauben im Boden verankern lässt.

GARDENA Garage für Mähroboter ist aufklappbar.
GARDENA Garage für Mähroboter ist aufklappbar.

Mit den beiden orangenen Hebeln, lässt sich das Dach hochklappen, so dass man an den Rasenmäher gelangen kann.

GARDENA Garage für Mähroboter dient als Sonnenschutz und Regenschutz
GARDENA Garage für Mähroboter dient als Sonnenschutz und Regenschutz

Geschlossen ist es eine kompakte Höhle, die tatsächlich bei Wind und Wetter ausreichend Schutz bietet. Durch die kompakte Bauweise trägt der Schutz nicht weiter auf, ist aber auch kein Augenschmaus.

Gardena Mobile App im Test

Gardena App fir iPhone und Andriod Geräte
Gardena App fir iPhone und Andriod Geräte

Ist die App aus dem App Store oder Google Play installiert, kann man die Gardena smart Geräte verbinden. Die Suche läuft über das WLAN.

Als erstes wird gechecked, ob das Gerät die aktuelle Firmware besitzt. Ist dies nicht der Fall wird ein Update gefahren. Dies dauert bis zu 30 Minuten.

Danach geht das einrichten schnell. Geräte werden auch bei 10 Meter Entfernung gefunden.

Anlegen von Bewässerungszyklen
Anlegen von Bewässerungszyklen

Als nächstes richtet man für das Bewässerungssystem die Bewässerungszeiten ein. Dies erfolgt entweder manuell oder per Assistant. Der Assistant fragt typ der Planzen (Blumen, Sträucher, Gemüse) und Bodenbeschaffenheit ab. Danach wird ein nicht editierbarer Zeitraum festgelegt.

Zusätzlich kann pro Water Control ein Smart Sensor hinzugefügt werden, welcher die Bodenfeuchte meldet. Leider kann der Smart Center nicht mit mehreren Water Controls verbunden werden.

Blöd ist, wenn man mehrere Water Controls im Einsatz ha und diese nacheinander laufen lassen möchte, damit jeder den besten Wasserdruck hat. Überschneiden sich die beiden per Assistant eingerichteten Zeiträume, hat man dass Pech, dass eventuell nicht genug Wasserdruck zu den Endtropfern und Sprühern gelangt.

Anlegen von Mähzeiträumen
Anlegen von Mähzeiträumen

Der Assistant für den Rasen Mähroboter fragt Wochentage und Anzahl der Bereiche ab. So wird mal der eine mal der andere bereich gemäht. Wir haben eingestellt, dass der Roboter jeweils morgens an Werktagen laufen soll.

Anlegen von Mähzeiträumen

So stellen wir sicher, dass der Roboter nur dann läuft, wenn unser Baby in der Kita ist. In den Ferien oder an Feiertagen müssen wir daran denken, den Mähroboter abzustellen.

Anlegen von Mähzeiträumen

Letztendlich ist es egal, ob man den Mähroboter früh, tagsüber oder nachts laufen lässt. Der ist so leise, dass man selbst nicht am Schlaf und genauso keine Nachbarn gestört werden.

Sicherheit fürs Kind ist nicht gegeben!

Bereits in vielen Test unter anderem von Stiftung Warentest, wurde berichtet, dass Mährobotoer ein Risiko für Verletzungen vor allem bei Kleinkinder darstellen.

Gardena hat immer Sensoren optimiert und nachjustiert, die grobere Gegenstände besser erkennen, so dass sich die Schneiderotoren schneller abgeschalten.

Wir machen im August 2019 einen eigenen Test und legen einen Birkenstock Schuch, Model Arizono in die Mählinie.

Gardeno Sileno City frisst den Schuh förmlich
Gardeno Sileno City frisst den Schuh förmlich

Oje, der Birkenstock Schuh hat keine Chance. Er wird zwei Meter mitgeschleift und dann überrollt der Rasenroboter in komplett. Erst als er unter dem Schnittblättern ist, stoppt der Roboter- viel zu spät!!!

Schnitttiefe mit 2 cm tiefen Kerben im Leder von Birkenstocks
Schnitttiefe mit 2 cm tiefen Kerben im Leder von Birkenstocks

Tiefe Einschnitte und Abwetzungen zeigen sich auf der Lederoberfläche. Die chnitte sind zwei Zentimeter tief … und es sind einige.

Scharfe Schnitte im Hausschuh durch den Gardena smart SILENO city 500 Mähroboter
Scharfe Schnitte im Hausschuh durch den Gardena smart SILENO city 500 Mähroboter

Der Schuh ist ordentlich ramponiert. Da will man sich gar nicht vorstellen, wie ein Fuß oder gar ein Kinderarm malträtiert wird.

Daher, niemals den Mähroboter laufen lassen, wenn ein Baby oder Kinder im Rasen spielen könnten! Hier müssen noch mehr Sensoren eingebaut werden. Wie wäre es mit einer Kamera zur Objekterkennung? Heutzutage ist das bereits doch schon mit künstlicher Intelligenz (KI) möglich.

Fazit

Das System ist wirklich eine Erleichterung. Vor allem, wenn man so viel unterwegs ist, wie ich. Papa hat ein Gadget mehr, womit er spielen kann und wir können beruhigt nach Hawaii fliegen.

Mit ausreichend Wasserdruck und mengenoptimierter Planung klappt es auch mit ausreichend Bewässerung.

Der Mähroboter ist nichts, wenn Kinder noch nicht eigenständig wissen, dass dieses Gerät gefährlich ist, aber man kann es dank der smarten Steuerung so konfigurieren, dass nur gemäht wird, wenn wir Kinder nicht auf dem Rasen rumtollen.

Also Papa gehört jetzt im Sommer abends mir! Ich bin beim Spielen!!

Bis bald, Deine Vic

Victoria lachend auf einem Bett
Vic on Vacation
Teile diesen Artikel: